Gründerjahre

Am 16. August 1979 besteht Alfons Gartner seine Prüfung zum Elektroinstallateurhandwerks-Meister vor der Handwerkskammer Karlsruhe und besitzt damit offiziell die fachliche Eignung zur Ausbildung von Lehrlingen und das Recht zur Führung des Meistertitels.


1999 - Alfons Gartner gründet gemeinsam mit seiner Frau "Gartner Elektrotechnik GmbH" mit Sitz in Stupferich. 


Am 3. Juli 1999 findet die Eröffnungsfeier der umgebauten "Alten Turnhalle", dem Firmensitz der Firma Gartner Elektrotechnik, in Stupferich statt. Alle Bügerinnen und Bürger erhalten die Möglichkeit den neuen Betrieb kennenzulernen.

Umzug und 15-jähriges Jubiläum

Im Oktober 2012 zieht die Firma um in das neu erbaute Firmengebäude in der Windelbachstraße 5 in Stupferich.


Am Samstag, den 4. Oktober 2014 veranstaltet das Unternehmen einen Tag der offenen Tür und feiert das 15-jährige Bestehen und den Umzug in die neuen Räume in Stupferich. 

Übernahme Firmengruppe Harsch

Im Mai 2021 übernimmt die Firmengruppe Harsch aus Bretten das Unternehmen. Am 1. Juli 2021 fand die offizielle Übergabe an die beiden neuen Geschäftsführer Andreas Neff und Philipp Daxberger statt.


Das Unternehmen beschäftigt aktuell 22 Mitarbeiter im Bereich der Montage und Verwaltung.